H4CBD Blüten - der neue und legale CBD-Ersatz?

Fans von Cannabinoiden haben sicher schon einmal von H4CBD Blüten gehört, die jetzt gerade den Markt erobern. Wirkungsstark, völlig legal und dazu mit dem Aroma klassischer CBD-Blüten sollen sie sein. Aber wo sind die Unterschiede zu reinem CBD? Handelt es sich um ein Phytocannabinoid oder um ein synthetisches Derivat? Wir verraten dir, was du rund um H4-CBD unbedingt wissen musst.

H4CBD Blüten: Das steckt hinter dem Trend

Von CBD Blüten hast du sicher schon einmal gehört, Cannabidiol hat sich in den letzten Jahren stark etabliert. Nun aber taucht mit H4CBD Blüten ein ganz neuer Trend auf. Es gehört zur Gruppe der Cannabinoide, entsteht aber erst durch die Hydrierung von CBD. Tatsächlich soll es zwar weniger stark wirken als klassisches Cannabis, aber zumindest eine dezent spürbare Wirkung mitbringen.

Viele Nutzer beschreiben H4CBD Blüten als einen Mittelweg aus HHC und CBD. Letzteres ist eines der beiden bekanntesten Cannabinoide (zusammen mit THC), HHC ist hingegen ein halb synthetisches Produkt, das gern als die stärkere Alternative zu CBD gesehen wird.

Ist H4CBD identisch mit HHC oder gibt es Unterschiede?

In Sachen Herstellung haben HHC und H4CBD Blüten sehr viele Ähnlichkeiten. Der gravierendste Unterschied ist, dass HHC auf Basis von THC gewonnen wird, H4CBD Blüten hingegen aus CBD. Beide Cannabinoide sind allerdings nicht auf natürliche Weise in der Hanfpflanze vorhanden, sondern entstehen erst durch den Prozess der Hydrierung.

Welche Wirkung hat H4CBD auf den menschlichen Körper?

Über die Wirkung von H4CBD ist noch nicht viel bekannt, da es sich um eine recht neue Entdeckung handelt. Anwender beschreiben das neuartige Cannabinoid als eine stärkere Form von CBD. Es ist davon auszugehen, dass die zentrale Wirkung auch hier durch das Endocannabinoid System hervorgerufen wird. Die Besonderheit dabei ist, dass H4CBD nicht nur mit dem CB1-Rezeptor, sondern auch mit dem CB2-Rezeptor interagiert.

Damit bringt es interessante Eigenschaften mit sich, die auch auf H4CBD Blüten übertragbar sind. CBD selbst entfaltet seine Wirkung im Endocannabinoid-System primär über den CB2-Rezeptor, während THC und auch HHC mit dem CB1-Rezeptor in Verbindung treten. H4CBD Blüten hingegen haben Wirkungen auf beide Arten von Rezeptoren, was selbst unter den Cannabinoiden eine Besonderheit darstellt.

Wogegen werden H4CBD Blüten genutzt?

Wissenschaftliche Belege über die Wirkung von H4CBD Blüten gibt es bislang nicht, dafür ist das Cannabinoid noch viel zu neu. Da es aber immer wieder als stärkere Variante von Cannabidiol genutzt wird, setzen Anwender es auch für ähnliche Zwecke ein. Dazu gehören:

  • Verbesserung von Schlaf und Erholung: In Studien wurde gezeigt, dass CBD eine Vielzahl von Unruhezuständen lindern kann, darunter auch Schlafstörungen. Liebhaber von CBD interessieren sich vermehrt auch für H4CBD Produkte und berichten davon, dass die Steigerung von Wohlbefinden und Entspannung auch positiv auf den Schlaf wirkt. Es scheint, als könnten verschiedene Cannabinoide der Cannabispflanze und deren Varianten zu einer verbesserten Schlafqualität beitragen.
  • Reduktion von Muskelverspannungen und Schmerzen: Berichten zufolge reagiert der Körper auf H4CBD Blüten mit einer generellen Entspannung der Muskulatur und demzufolge in vielen Fällen mit einer Schmerzreduktion. Insbesondere Rücken- und Nackenschmerzen werden vielfach durch Verspannungen ausgelöst. Wenn H4CBD dazu beitragen kann, diese Verspannungen zu lösen, lässt sich der schmerzlindernde Effekt erklären.
  • Neuroprotektiver Schutz: CBD soll über neuroprotektive Eigenschaften verfügen und so in der Lage sein, Erkrankungen wie Epilepsie zu beeinflussen. Da die Herkunft von H4CBD auf klassisches CBD zurückgeht, könnte diese Wirkung auch hier der Fall sein.
  • Psychische Beschwerden: Viele Menschen setzen auf CBD-Blüten, um Angststörungen, Depressionen und andere psychische Leiden zu reduzieren. Informationen von Nutzern zufolge scheint diese Wirkung auch bei H4CBD Blüten gegeben zu sein. Die Forschung wird das alles vermutlich in den nächsten Jahren genauer untersuchen, bislang existieren fast ausschließlich persönliche Erfahrungsberichte.

Haben H4CBD Blüten Nebenwirkungen?

Generell ist Hanf ein natürliches Produkt und dem Cannabinoid CBD werden nur äußerst geringe Nebenwirkungen nachgesagt. Die meisten von ihnen treten auf, wenn CBD Blüten in hoher Dosierung genutzt werden oder wenn die Qualität der CBD-Artikel nicht hochwertig ist. Zu den typischen Symptomen gehören Schwindel, Übelkeit, Erbrechen und leichte Benommenheit. Bei einer vorsichtigen Dosierung kommt es fast nie zu Berichten von Nebenwirkungen von CBD.

Da bezüglich H4CBD-Blüten noch wenig Erfahrungsberichte vorliegen, kann noch nicht genau auf Nebenwirkungen eingegangen werden. Es ist aber davon auszugehen, dass diese ähnlich wie bei HHC und CBD ausfallen könnten. Vor allem Überdosierungen sind zu vermeiden, da H4CBD Blüten deutlich stärker wirken als klassisches CBD.

Machen H4CBD Blüten high?

Klassische H4CBD Blüten sollen in der Lage sein, ein leichteres High als THC auszulösen. Solche Wirkungen sind aber nicht gegeben, wenn es sich um legale H4CBD Blüten handelt, deren THC-Gehalt bei weniger als 0,2 % liegt. In diesem Fall ist zwar die Wirkung der Blüten als höher einzustufen, der psychoaktive Effekt bleibt aber aus.

Aufgrund der stärkeren zu erwartenden Wirkungen ist es aber generell sinnvoll, die Anwendung von H4CBD Blüten langsam zu starten. Da auch die CB2-Rezeptoren angesprochen werden, könnten einige Nutzer verstärkte Entspannung verspüren. Das wiederum kann beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen Nachteile haben.

Darf ich H4CBD Blüten legal kaufen, besitzen und nutzen?

Alles, was du in unserem Shop in den Warenkorb legen kannst, ist vollkommen legal. Es ist bislang nicht klar, ob H4-CBD eines Tages verboten wird, wir stehen hier aber im Kontakt mit verschiedenen Chemikern und Rechtsexperten, welche aber von keinem Verbot in naher Zukunft ausgehen. Solange wir entsprechende H4CBD-Produkte zum Versand anbieten, gibt es kein Verbot. Wie es in anderen EU-Ländern außerhalb Österreichs und Deutschlands aussieht, solltest du vor dem Kauf immer direkt im jeweiligen Land erforschen.

Select your location