zu je 30,00€

CBD Öl 25 % Fullspectrum

CBD ÖL  25 % Vollspektrum ist GMP zertifiziert und reich an Omega-3 & 6 Fettsäuren. Der CBD-Gehalt liegt bei 25% CBD, bei einem THC-Gehalt von <0,2%. Das CBD Öl ist von sehr hoher Qualität und enthält als Trägeröl biologisch zertifiziertes MCT Öl.

1 Stk zu je 43,00€
5 Stk zu je 34,50€
10 Stk zu je 30,00€

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

CBD-Öl 25% Vollspektrum Tropfen

Mit einer Konzentration von 25 % ist dieses CBD-Öl eines der stärksten auf dem Markt. Hergestellt von CBD Alive handelt es sich hierbei um ein zertifiziertes Produkt aus hochwertigen Bio-Hanfpflanzen. Die für das CBD-Öl 25 Prozent verwendeten Hanfpflanzen werden in Österreich angebaut und sind frei von Herbiziden und Pestiziden. Ein sicheres und qualitätsstarkes Produkt für Anwender von Cannabinoiden.

CBD-Öl 25 Vollspektrum – was bedeutet das?

Als CBD-Öl 25 Vollspektrum wird das Produkt von Alive aufgrund seiner Eigenschaften bezeichnet. Es sind nicht nur Cannabinoide enthalten, sondern weitere wertvolle Inhaltsstoffe, die die Wirkung von Cannabidiol verbessern. Die Rede ist vor allem von Terpenen, die aus dem Hanfextrakt nicht herausgefiltert werden. Darüber hinaus sind essentielle Fettsäuren wie Omega-3 enthalten, die schon lange als gesundheitsfördernd gelten.

Hanf ist eine natürliche Pflanze, mit einem hohen Gehalt an Terpenen und Flavonoiden. Reine Cannabinoide werden ohne Flavonoide und andere Inhaltsstoffe auf den Markt gebracht. Wenn ein CBD-Öl als Vollspektrum bezeichnet wird, enthält es Terpene und weitere wertvolle Substanzen, die in Nutzhanfpflanzen automatisch vorkommen.

Wie wird das CBD-Öl hergestellt?

Für die Produktion des Alive-CBD-Öls wird die reine Hanfpflanze verwendet. Das CBD-Öl 25 Vollspektrum wird vom Hersteller GMP-zertifiziert und wird mittels CO2-Extraktion produziert. Bei diesem Verfahren wird das Hanfextrakt gewonnen. Es besteht aus Cannabidiol, ihm werden aber auch Terpene und Flavonoide nicht entzogen.

Infolgedessen kann das Alive CBD-Öl 25 Vollspektrum den Entourage-Effekt auslösen, der eine stärkere Wirksamkeit der CBD-Tropfen begünstigt. Das CO2-Extraktionsverfahren sorgt außerdem dafür, dass keine Schadstoffe im CBD-Öl 25 enthalten sind. Es ist eine schonende Extraktionsmethode, bei der die wirklich wichtigen Wirkstoffe in maximalen Konzentrationen enthalten bleiben.

Der einzige Zusatzstoff ist Trägeröl, um die Tropfen einfach dosierbar herzustellen. Alle weiteren Bestandteile stammen direkt aus der Natur bzw. aus der biologischen Hanfpflanze.

Gegen welche Beschwerden wird CBD-Öl 25 % eingesetzt?

CBD Vollspektrum-Öl kann von Menschen und Tieren genutzt werden. Eine Ausnahme stellt die Katze dar, die keine Terpene oder THC verarbeiten kann. Wenn Katzen mit einem CBD-Öl 25 % behandelt werden sollen, ist ein Monopräparat erforderlich. Die Qualität ist nicht schlechter, allerdings sind keine weiteren Bestandteile außer reinem Cannabidiol enthalten.

Beim Menschen kommt CBD-Öl in verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Bislang ist die Forschung noch am Anfang und es gibt noch keine klaren Studien zur Wirksamkeit. Mit langjähriger Erfahrung können Nutzer selbst aber klar die Gründe für die Anwendung und die Wirkung beziffern. Am häufigsten werden CBD-Öl 25 % Tropfen bei folgenden Beschwerden eingesetzt:

  • Für mehr Ausgeglichenheit im Alltag
  • Zur Schmerzlinderung bei chronischen und akuten Beschwerden
  • Für besseres Einschlafen bei Schlafstörungen
  • Gegen Ängste und Depressionen
  • Bei Magen- und- Darmbeschwerden
  • Als Hilfe bei chronischen und akuten Entzündungen

 

Die Bewertung der Wirkung basiert auf den Anwendungserfahrungen der Nutzer. CBD-Öl ist erst seit einigen Jahren in verschiedenen Varianten erhältlich. Auf Basis von THC wurden bereits Studien durchgeführt, die zumindest die Wirksamkeit der Hanfpflanze belegt haben.

Welche Dosierung von CBD Öl ist für den Körper optimal?

Wie das CBD-Öl dosiert wird, kann nicht pauschal festgelegt werden. Entscheidend ist der Anteil an Cannabidiol, bei einem hochdosierten CBD-Öl 25 Vollspektrum kann die Dosierung niedriger ausfallen.

Es wird empfohlen, CBD-Öle grundsätzlich einschleichend anzuwenden. Das bedeutet, dass vom CBD-Vollspektrum-Öl zunächst nur ein Tropfen angewendet wird. Nun wird beobachtet, wie sich die Wirksamkeit bemerkbar macht. Mancher Anwender hat Glück und spürt schon nach einem Tropfen CBD-Öl 25 die erste Wirkung.

Manchmal sind die ersten Tropfen aber auch völlig wirkungslos. Es lohnt sich dann, nach einigen Tagen einen weiteren Tropfen Vollspektrum-CBD-Öl zur Dosis hinzuzufügen. Wichtig ist, dass am Anfang eine regelmäßige Anwendung erfolgt, damit sich der Körper an das CBD-Öl gewöhnt.

Warum wurde MCT-Öl als Trägeröl verwendet?

Es gibt CBD-Öle in verschiedenen Varianten, meist wird das Hanfextrakt zusammen mit Hanföl in der Flasche abgefüllt. Beim CBD-Öl 25 % von Alive wurde auf MCT gesetzt, da es ein neutrales Trägeröl ist und die Verwendung dadurch erleichtert wird. Theoretisch könnte auch ein reines Sonnenblumenöl verwendet werden, entscheidend ist der Gehalt an CBD!

Darf Hanföl von jedem verwendet werden?

Die Anwendung von CBD-Öl ist zunächst einmal jedem Menschen selbst überlassen. Es ist ratsam, CBD-Öle nur in hoher Qualität zu kaufen. Hierfür sind seriöse Online-Shops wie unserer empfehlenswert. Der Kauf “unter der Hand” birgt immer die Gefahr, dass der erlaubte THC-Gehalt überschritten wird oder dass es sich um Hanf von minderer Qualität handelt.

Nicht empfohlen wird die Anwendung von CBD-Öl bei schwangeren Frauen. Es ist bislang nicht bekannt, welche Wirkung CBD-Öle auf das ungeborene Kind haben können.

Wer bereits Medikamente einnimmt, sollte Rücksprache mit seinem Arzt halten. Die Anwendung von CBD-Öl hat in der Regel keine Konsequenzen und geht nicht mit Wechselwirkungen einher. Um das aber gänzlich auszuschließen, ist eine Rückfrage beim Arzt empfehlenswert. Wichtig ist, dass die klassischen Medikamente durch das CBD-Öl nicht ersetzt werden können. Eine Reduktion ohne ärztlichen Rat ist daher eindeutig nicht ratsam.

Ist CBD-Öl 25 % legal?

Das von Alive hergestellte CBD-Öl ist ein vollkommen legales Produkt. Es wird aus zertifiziertem Nutzhanf hergestellt und gehört damit zur Kategorie legal. Es sind verschiedene Faktoren dafür verantwortlich, ob ein CBD-Produkt in der EU verkauft werden kann. Die Extraktion des Cannabidiols darf ausschließlich aus Nutzhanf erfolgen, bezüglich der Konzentrationen gibt es keine Vorschriften. Außerdem darf der THC-Gehalt nicht über 0,2 % liegen. Der Inhalt muss auf einem Zertifikat belegt werden. Das CBD-Alive-Produkt aus unserem Shop bietet eine sorgfältige Prüfung mit anschließender Zertifizierung. Eine psychoaktive Wirkung ist aufgrund des geringen THC-Gehalts von < 0,2 % ausgeschlossen.

Fazit: CBD-Öl 25 % online sicher kaufen

Es gibt verschiedene Hersteller von CBD-Ölen. Testsieger sind vor allem jene CBD-Produkte, die aus biologischem Nutzhanf hergestellt werden. Unser Alive-Produkt ist frei von Herbiziden und Pestiziden, die Natur wird bei der Produktion und beim Anbau wertgeschätzt und geachtet.

Indem der Anteil an THC unter 0,2 % liegt, kann ein seriöses und legales CBD-Produkt hergestellt werden. Zur Sicherheit für den Anwender ist es wichtig, dass von den CBD-Tropfen ein Zertifikat im Shop aufliegt. Hier muss klar entnehmbar sein, wie hoch der THC-Gehalt in der Laboruntersuchung war.

Auch wenn es CBD-Öle mittlerweile auch in der Apotheke und im Supermarkt zu kaufen gibt, sind Online-Shops die bessere Lösung. Hier gibt es nicht nur mehr Auswahl mit einer besseren Preis/Leistung, sondern auch deutlich mehr Informationen über das jeweilige Produkt. Vom Vollspektrum-Öl bis zum Mono-Öl ist online alles verfügbar, was CBD-Nutzer benötigen.

CBD Öl 25 % Vollspektrum 10ml

Das CBD Öl 25 % Vollspektrum von CBD Alive ist GMP zertifiziert. Darunter versteht man die strengen Vorgaben, welche bei der Herstellung von Arzneimitteln oder auch Lebensmitteln angewendet werden muss. Das CBD Öl 25 % entsteht ausschließlich aus Hanfpflanzen, die man unter biologischen Bedingungen in Österreich anbaut. Die CBD Herstellung erfolgt mittels schonendem Co2- Extraktionsverfahren. Den genauen Ablauf inklusive Fotos des Labors findet man auf unserer CBD-Öl Seite.

Im nächsten Schritt, wird das CBD Rohextrakt mit MCT-Öl, welches aus biologischem Anbau stammt, abgerührt. Dieses Trägeröl auf Kokosbasis ist bekannt für seine positive Wirkung, deshalb kommt es in der Lebensmittelindustrie und Pharmaindustrie zum Einsatz. Das MCT-Öl zeichnet sich auf natürliche weise durch seine Geruchs- & Geschmacksneutralität aus. Durch diese Mischung erhalten wir ein erstklassiges Vollspektrum Cannabidiol-Öl. Dieses enthält neben dem vollen Pflanzenspektrum an Cannabinoiden auch wichtige Omega-3 & Omega-6 Fettsäuren. Es handelt sich hier um unser Testsieger Öl wenn es um Preis/Leistung geht.

Unser Produkt ist in Deutschland und der EU legal, weil sich der THC-Gehalt auf unter 0,2% beläuft.
Da es sich hier um zu 100% legale Produkte handelt ist eine psychoaktive Wirkung ausgeschlossen.

CBD-Gehalt 25%
THC-Gehalt <0,2%

Die Öle sind frei von Pestiziden und Herbiziden. Die hierfür verwendeten Pflanzen finden sich im Sortenkatalog der Europäischen Union wieder und sind daher für den legalen Hanfanbau in der EU zugelassen. Die Produkte werden nicht zur Einnahme empfohlen, Anwendungshinweise gibt es hier: https://cbddiscounter.de/anwendung

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Aromastoffe.